Außerunterrichtliche Veranstaltungen

In unserer Schule gibt es viele außerunterrichtliche Veranstaltungen.

So besuchen wir Theateraufführungen, das Festspielhaus, das Toccarion und das Frieder-Burda-Museum in Baden-Baden. Unsere Schüler erleben dort hautnah Kunst und Kultur. Historische Fakten bietet das Stadtmuseum ebenso wie das LA 8.

Regelmäßig finden Autorenlesungen in der Baden-Badener Stadtbibliothek statt.

Das Kollegium und die Elternschaft planen Schulfeste gemeinsam und führen sie mit großem Engagement durch. Projekttage unterschiedlichsten Inhaltes werden für alle zum Erlebnis. In diesem Zusammenhang sind die bereits mehrfach durchgeführten Zirkusprojekte zu nennen.

Besonders lebendig gestalten sich die Abschlussfahrten der vierten Klassen ins Schullandheim, z.B. auf einen Erlebnisbauernhof oder in die Jugendherberge Forbach. Hierbei tritt die Erlebnispädagogik in den Vordergrund, z. B. durch Ziegenwanderungen, Imkerbesuche, Feuerprojekte, Bogenschießen, Abseilen über den Teich, Nachtwanderung, Pizza backen oder die eigenverantwortliche Übernahme der Tierpflege und –fütterung.

In unserer Schule bilden Lesenächte weitere Highlights im Leben der Schüler. Es wird gespielt, gefeiert, diskutiert, informiert, musiziert, getanzt, gemalt, gekocht und viel gelacht.